Aktuelles

Ein Bahnhof ist der Spiegel der Gesellschaft – und das Sprungbrett zu Events und Urlaubszielen. Hier finden Sie alle wichtigen Highlights rund um den Innsbrucker Hauptbahnhof, aber auch alle Neuigkeiten zu Innovationen in Nah- und Fernverkehr, der entsprechenden Verkehrstechnik und dem Kundenservice des BahnhofCenter Innsbruck.

Die Tuba fährt Straßenbahn, der Kontrabass U-Bahn und das Fagott flaniert am Hauptbahnhof … Am Aktionstag „Orchester für alle“ am 5. Juni 2019 begaben sich Mitglieder österreichischer Berufsorchester unter dem Motto „Ihr Orchester in Bewegung“ in den Hauptstädten aller Bundesländer an öffentliche Orte wie Bahnhöfe, Plätze und den öffentlichen Nahverkehr, spielten auf, informierten und luden zum interaktiven Austausch ein.

In Innsbruck beteiligten sich die Musiker des ENSEMBLE INN und brachten die Bahnhofshalle zum Klingen.

Danke an alle Musikerinnen und Musiker, die sich an der Aktion beteiligten.

 

Fotocredit: Martina Natter Tiroler Symphonieorchester Innsbruck

Fotocredit: Martina Natter Tiroler Symphonieorchester Innsbruck

Fotocredit: Martina Natter Tiroler Symphonieorchester Innsbruck
Fotocredit alle Bilder: Martina Natter Tiroler Symphonieorchester Innsbruck

 

Einfach einmal „Danke“ an die vielen Mütter sagen, die mit der Bahn fahren und ein Freude bereiten. Die heutige Verteilaktion der kleinen Schokoherzen zum Muttertag fand guten Anklang bei allen Bahnfahrerinnen.

Der Osterhase hat heuer auch am Bahnhof Innsbruck vorbeigeschaut. Bei der heutigen Osteraktion haben die fleißigen Osterhasen den BahnhofCenter Kunden/innen eine Freude bereitet: Es gab kleine Schokohäschen, die am Haupteingang verteilt wurden.

Das gesamte Team des ÖBB BahnhofCenter Innsbruck wünscht euch frohe Ostern!

Die Pächter im Bahnhofcenter Innsbruck spendierten die Häschen an alle Reisenden und Pendler.

Hierbei bekommen Schulklassen eine Bahnhofsführung, bei der ihnen alles, was das BahnhofCenter zu bieten hat, gezeigt wird. Auch das richtige Verhalten am Bahnsteig wird ihnen näher gebracht. Zur Zugschule gehört natürlich auch dazu, sich ans Steuer einer Lok setzen zu dürfen! Ein weiteres Highlight sind die Polizisten der benachbarten Polizeiinspektion: Mit spannenden Vorträgen über ihre Arbeit und Ausrüstung haben sie die Kinder genauso begeistern können, wie mit dem (An-)Probieren ihrer Schutzweste, Handschellen, Sirene, etc!

Wir freuen uns darüber, Schulklassen einen Blick hinter die Kulissen unseres BahnhofCenters gewähren zu können und hoffen, dass alle einen spannenden und aufregenden Tag hatten!

Nach 15 Jahren ist es Zeit für Adaptierungen am Hauptbahnhof Innsbruck. Warteräume und WC-Anlagen sind schon neu. Ebenso die verglaste Galerie gleich neben dem Haupteingang mit Ruhezone zum Warten und Ausstellungsmöglichkeiten. Weiters wurde in ein neues Beleuchtungskonzept investiert. In den letzten drei Jahren wurden rund 3 Millionen Euro in den Innsbrucker Hauptbahnhof investiert. Weitere drei Millionen sollen bis etwa 2022 in Umbauarbeiten fließen.

Neue WC-Anlage am Innsbrucker Hauptbahnhof.

Rechtzeitig zur FIS Nordischen Ski WM 2019 eröffnete am Innsbrucker Hauptbahnhof  die neue Tourismus Information.
Die Kombination der Tourismus Information und des Info Points der ÖBB bietet einen zentralen Knotenpunkt für alle Reisenden und Passanten.

Die neuen Räumlichkeiten dienen auch als Ö-Ticket-Verkaufstelle, so wird der neue Standort auch zur Anlaufstelle für Einheimische.

Öffnungszeiten:
Montag – Samstag: 10.00 bis 18.00 Uhr

Foto Copyright: Innsbruck Tourismus / Philipp Jochum

 

Bischof im Gespräch mit den Mitarbeitern

Der Vater von Bischof Hermann Glettler war 20 Jahre Lokführer bei der Steiermärkischen Landesbahn und so war Glettler begeistert von der Führung durch den Innsbrucker Hauptbahnhof. Im Reisezentrum sprach Glettler mit ÖBB-Mitarbeitern und machte sich ein Bild von den vielfältigen Angeboten der ÖBB in Tirol. Besonders freute sich Glettler über die Mitfahrt in einer Lokomotive und der Besuch des „Hirns des Zugverkehrs in Tirol und Vorarlberg“, der Betriebsführungszentrale. Dort werden rund um die Uhr ca. 1.000 Zugfahrten pro Tag sicher und pünktlich gesteuert.

Bahnfahren begeistert Bischof Glettler

Bischof Hermann Glettler ist begeisterter Bahnfahrer. Umso mehr freute ihn der Einblick, den ihm die ÖBB ermöglichten: „Ich bin sehr dankbar für den Besuche, der mir heute bei den ÖBB in Innsbruck ermöglicht wurde. Der Einblick in die Schaltzentrale des Zugbetriebs für Tirol und Vorarlberg sowie die dort vorhandene logistische Hochleistung haben mich sehr beeindruckt.“

Der Innsbrucker Bischof war beeindruckt von den Leistungen, die die ÖBB- Fahrdienstleiter und Streckendienste im Jänner 2019 während der extremen Wetterbedingungen gezeigt haben.

Bischof Hermann Glettle
Bischof Hermann Glettler und Regionalleiter ÖBB Immobilien MMMag. Robert Possenig

 

Bischof Hermann Glettle
Bischof Hermann Glettler, ÖBB Immobilen MMMag. Robert Possenig und Hannes Deopito

 

Bischof Hermann Glettle
Bischof Hermann Glettler und eine Mitarbeiterin der ÖBB PV Ag

 

Das Bahnhofcenter Innsbruck arbeitet ständig an der Verbesserung des Serviceangebotes am Bahnhof. Damit Sie sich während Ihres Aufenthaltes wohler fühlen und besser zurechtfinden. Aktuell entsteht ein neues Reisebüro an der Stelle des ehemaligen Infopoints. In der Zeit der Umbauarbeiten bis Anfang 2019 ist der Infopoint unter den Stiegen gegenüber der WC-Anlagen eingerichtet. So finden Sie weiterhin rasche und einfache Hilfestellung bei Ihren Fragen. Wenn die baulichen Maßnahmen zur Erweiterung des Serviceangebotes abgeschlossen sind, finden Sie den Infopoint im Bereich des ÖBB Reisezentrums.
Öffnungszeiten Infopoint: täglich von 08:00 – 12:15 Uhr und 12:45 – 20:30 Uhr

Das Bahnhofcenter Innsbruck wünscht allen Besuchern und Ihren Liebsten ein besinnliches Weihnachtsfest!
Auch dieses Jahr konntet ihr euch von 8:30 bis 12:00 Uhr vor dem neuen Warteraum im Bahnhofcenter das Friedenslicht abholen und somit die Welt ein Stückchen heller machen.

Friedenslicht im Bahnhofcenter Innsbruck

Der Nikolaus und seine Engelchen besuchten das Bahnhofcenter Innsbruck und zauberten mit tollen Geschenken Groß & Klein ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.