Aktuelles

Ein Bahnhof ist der Spiegel der Gesellschaft – und das Sprungbrett zu Events und Urlaubszielen. Hier finden Sie alle wichtigen Highlights rund um den Innsbrucker Hauptbahnhof, aber auch alle Neuigkeiten zu Innovationen in Nah- und Fernverkehr, der entsprechenden Verkehrstechnik und dem Kundenservice des BahnhofCenter Innsbruck.

Rechtzeitig zur FIS Nordischen Ski WM 2019 eröffnete am Innsbrucker Hauptbahnhof  die neue Tourismus Information.
Die Kombination der Tourismus Information und des Info Points der ÖBB bietet einen zentralen Knotenpunkt für alle Reisenden und Passanten.

Die neuen Räumlichkeiten dienen auch als Ö-Ticket-Verkaufstelle, so wird der neue Standort auch zur Anlaufstelle für Einheimische.

Öffnungszeiten:
Montag – Samstag: 10.00 bis 18.00 Uhr

Foto Copyright: Innsbruck Tourismus / Philipp Jochum

 

Bischof im Gespräch mit den Mitarbeitern

Der Vater von Bischof Hermann Glettler war 20 Jahre Lokführer bei der Steiermärkischen Landesbahn und so war Glettler begeistert von der Führung durch den Innsbrucker Hauptbahnhof. Im Reisezentrum sprach Glettler mit ÖBB-Mitarbeitern und machte sich ein Bild von den vielfältigen Angeboten der ÖBB in Tirol. Besonders freute sich Glettler über die Mitfahrt in einer Lokomotive und der Besuch des „Hirns des Zugverkehrs in Tirol und Vorarlberg“, der Betriebsführungszentrale. Dort werden rund um die Uhr ca. 1.000 Zugfahrten pro Tag sicher und pünktlich gesteuert.

Bahnfahren begeistert Bischof Glettler

Bischof Hermann Glettler ist begeisterter Bahnfahrer. Umso mehr freute ihn der Einblick, den ihm die ÖBB ermöglichten: „Ich bin sehr dankbar für den Besuche, der mir heute bei den ÖBB in Innsbruck ermöglicht wurde. Der Einblick in die Schaltzentrale des Zugbetriebs für Tirol und Vorarlberg sowie die dort vorhandene logistische Hochleistung haben mich sehr beeindruckt.“

Der Innsbrucker Bischof war beeindruckt von den Leistungen, die die ÖBB- Fahrdienstleiter und Streckendienste im Jänner 2019 während der extremen Wetterbedingungen gezeigt haben.

Bischof Hermann Glettle
Bischof Hermann Glettler und Regionalleiter ÖBB Immobilien MMMag. Robert Possenig

 

Bischof Hermann Glettle
Bischof Hermann Glettler, ÖBB Immobilen MMMag. Robert Possenig und Hannes Deopito

 

Bischof Hermann Glettle
Bischof Hermann Glettler und eine Mitarbeiterin der ÖBB PV Ag

 

Das Bahnhofcenter Innsbruck arbeitet ständig an der Verbesserung des Serviceangebotes am Bahnhof. Damit Sie sich während Ihres Aufenthaltes wohler fühlen und besser zurechtfinden. Aktuell entsteht ein neues Reisebüro an der Stelle des ehemaligen Infopoints. In der Zeit der Umbauarbeiten bis Anfang 2019 ist der Infopoint unter den Stiegen gegenüber der WC-Anlagen eingerichtet. So finden Sie weiterhin rasche und einfache Hilfestellung bei Ihren Fragen. Wenn die baulichen Maßnahmen zur Erweiterung des Serviceangebotes abgeschlossen sind, finden Sie den Infopoint im Bereich des ÖBB Reisezentrums.
Öffnungszeiten Infopoint: täglich von 08:00 – 12:15 Uhr und 12:45 – 20:30 Uhr

Das Bahnhofcenter Innsbruck wünscht allen Besuchern und Ihren Liebsten ein besinnliches Weihnachtsfest!
Auch dieses Jahr konntet ihr euch von 8:30 bis 12:00 Uhr vor dem neuen Warteraum im Bahnhofcenter das Friedenslicht abholen und somit die Welt ein Stückchen heller machen.

Friedenslicht im Bahnhofcenter Innsbruck

Der Nikolaus und seine Engelchen besuchten das Bahnhofcenter Innsbruck und zauberten mit tollen Geschenken Groß & Klein ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.

 

Ganz nach dem Motto „Zusammenbringen“ präsentiert die ÖBB im BahnhofCenter Innsbruck und in vielen weiteren Bahnhöfen Österreichs die Wanderausstellung.
Gezeigt werden die Geschichten von Familien, welche über Generationen für die ÖBB gearbeitet haben.
Die Ausstellung ist ein beeindruckendes Zeugnis gelebter Eisenbahntradition und eine gelebte Geschichte bis hin zur Modernisierung der ÖBB.
Für kurze Zeit könnt ihr die Austellung in nostalgischer Atmosphäre bei uns am Bahnhof bewundern.

Passend zum gestrigen „Tag der Kinderrechte“ hatten wir bei uns am Bahnhofscenter eine Kinderrechte-Aktion.
Viele engagierte Helfer und Helferinnen haben gemeinsam Snack-Pakete, T-Shirs und andere nette Goodies an Kinder verteilt.
Bei unseren Kleinen ist die tolle Aktion super angekommen.

Sicherheit geht vor! Auch am Innsbrucker Hauptbahnhof, deshalb wurde im Rahmen der Zugschule mit den teilnehmenden Volkschülern das richtige Verhalten am Bahnhof geübt. Außerdem wurde die „Polizeiinspektion Bahnhof“ besichtigt, wo auch ein Blick in eine Gefängniszelle geworfen werden durfte.

Als finalen Abschluss durften die Schüler selbst eine Lok steuern!

 

Ab 09:00 Uhr haben die ca. 800 teilnehmenden Volksschulkinder (aus den Bezirken Innsbruck, Innsbruck-Land & Schwaz), am Innsbrucker Hauptbahnhof, die Möglichkeit bei folgende Stationen Interessantes über Polizei und ÖBB zu erfahren:

  • Sicherheit am Bahnhof
  • Bremstest im Zug am Bahnsteig 1
  • Information zum Löschzug der ÖBB
  • Polizei stellt sich vor

Im Anschluss (gegen 10:00 Uhr) geht es gemeinsam zum Landhaus. Dort findet im „Großen Saal“ zunächst eine Einführung zum Thema „Cyberfit“ mit anschließender Urkundenverleihung, an 4 Schulklassen, durch den Landeshauptmann und Landespolizeidirektor für Tirol statt. Als Abschluss wird es noch ein Konzert von Bluatschink geben.

Am vergangenen Freitag haben wir anlässlich des anstehenden Muttertags leckere, zart-schmelzende Schokoherzen im BahnhofCenter Innsbruck verteilt. Hoffentlich konnten wir euch allen eine Freude machen.

Wir wünschen allen Müttern einen schönen Muttertag!